fbpx Aller au contenu principal

Mehrheitlich positive Erfahrungen

Fast alle Regionen haben ihre regulären Treffen in den virtuellen Raum verlagert. Besonders gelungen sind Apéros, die ein Schwerpunktthema und einen Referenten haben. Nach dessen Referat wird dann angeregt diskutiert. 

Berner Modell macht in Zürich Schule

Mit der «Member Card» können Berner Networker bei Berner Networkern vergünstigt einkaufen oder deren Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Christian Fuster nahm die Coronakrise als Anlass und hat in Zürich kurzerhand ein ähnliches System eingeführt.

Gemeinsam für die Zukunft

Die Regionalgruppe Zürich wird zurzeit von Erik Schlumpf und Hansruedi Zellweger ad interim geführt. An der Regionalversammlung anfangs März stellten sie ein neues Führungskonzept vor, das auf Inklusion und Engagement basiert.

Baudirektorin spricht über ihre Arbeit

Am 13. März hiessen die Innerschweizer Networker die Luzerner Stadträtin Manuela Jost (GLP) willkommen. Am Business Lunch sprach sie über städtebaulichen Herausforderungen und stellte sich den Fragen der Anwesenden.

Kontakte pflegen und für einander da sein

Die Corona-Krise hat die Schweiz voll erfasst und das Vereinsleben (beinahe) stillgelegt. Der Vorstand bedankt sich bei allen, die sich für ältere Networker einsetzen und ihnen bei der Bewältigung des Alltags zur Hand gehen.

Im Fokus

4.4.20

«Irgendwann merkte ich, dass das Spass macht»

Seit 2017 ist der Berner Networker Jan Scharf im Vorstand von Network tätig. Im Interview gibt er Einblick in die Arbeit der Vereinsführung und spricht darüber, was er sich vermehrt von allen Networkern wünsch, was er mag und was nicht (so sehr).

Verein

4.2.20

Die Lausanner Nacht der Könige

Am Donnerstag, 9. Januar, feierte die Regionalgruppe Lausanne die Heiligen Drei Könige (und die eigene Regionalversammlung). Mehr als 45 Personen – Networker, Interessenten und Gäste – trafen sich im Waadtländer Hauptort.

Im Fokus

6.12.19

«Ich mag Herausforderungen»

Die Tessiner Regionalgruppe wird neu von Emilio Motta geleitet. Im Interview spricht er über sich, das Tessin und die Herausforderungen, die er mit seiner Regionalgruppe in nächster Zeit meistern will.

Im Fokus

6.11.19

Wie wollen wir in 20 Jahren leben?

Michael Steuerwald ist neuer Leiter der Regionalgruppe Basel. In unserer lockeren Serie «Im Fokus» stellt er sich vor und sagt uns, was die Herausforderungen der Basler Networker sind.

Gutes für Körper und Geist tun

Von Kandersteg an den Blausee: Am Sonntag, 15. September, war die Regionalgruppe Basel mit Wanderschuhen unterwegs. Regionalleiter Michael Steuerwald findet solche Vereinsaktivitäten perfekt für den gegenseitigen Austausch. 

Newsletter-Anmeldung