fbpx Aller au contenu principal

18 Tage lang que(e)r durch Japan

Networker René Böhlen von «Pink Alpine» reiste mit einer schwulen Gruppe durch Japan. Zurück kam er mit einem Koffer voller Bilder und Geschichten, die er am ApéroPlus in Bern präsentierte.

Club Dinner mit Ouissem Belgacem: Gelungene Premiere in der Romandie

Das Club Dinner machte erstmals Halt in der Westschweiz! Zu Gast im Lausanner Hôtel de la Paix war Ouissem Belgacem, der sich gegen Homophobie im Fussball starkmacht.

Jens Spahn sorgt für ausverkauftes Club-Dinner in Zürich

Wie erwartet, blieben mit Jens Spahn als Dinner-Gast in Zürich keine Plätze an den gedeckten Tischen frei. Der stellvertretende CDU-Vorsitzende zeigte sich menschlich und nahbar.

Im Fokus

5.6.23

«Hier kann man wirklich etwas bewegen»

Tom Scharff, der einst als Langstreckenläufer Höhentrainings in Afrika absolvierte, ist heute Gruppenleiter in einer Spedition – und neuerdings auch Mitglied von Network Zürich.

Die Magie der Klangschmiede: Einblicke in die Welt des Orgelbaus

Network Innerschweiz organisierte eine Führung durch die Werkstatt von Orgelbau Goll. Die Teilnehmer erfuhren etwa, weshalb man neu für die «Königin der Instrumente» in Sibirien auf Mammutjagd geht.

Network entdeckt Galicien: Die Reise ans bezaubernde Ende Europas

Eine Gruppe von Networkern besuchte die Heimat ihres Vereinsfreundes Adolfo Doldán und tauchte ein in die unverfälschte Schönheit Galiciens.

Präsidiale Rede vom Sprungbrett: So einzigartig war die GV in Luzern

Der Vorstand auf der Theaterbühne, das Abendessen im Pool: Die Innerschweizer Organisatoren bewiesen Mut zur Kreativität. Regionalleiter Stephan Bitzi blickt auf eine gelungene GV in Luzern zurück.

Im Fokus

1.5.23

«Bei Kindern muss man sich als Arzt das Vertrauen erarbeiten»

Von Wuppertal über Berlin nach Basel: Die Liebe zur Musik und zur Natur begleiteten Neumitglied Tobias Schilling durch alle Stationen seines Lebens.

Im Fokus

1.4.23

«Persönliche Treffpunkte sind für die Community das Wertvollste»

Marco Cristuzzi ist ein musizierender Architekt aus dem St. Galler Rheintal – und seit März 2023 auch Network-Mitglied in der Regionalgruppe Ostschweiz.

Hoch über Ostermundigen: Network inspiziert den Bäretower

Die Regionalgruppe Bern organisierte eine Architekturführung im kürzlich fertiggestellten «Bäretower», dem 100 Meter hohen Wahrzeichen von Ostermundigen. Anschliessend gabs Abendessen auf Etage neun.

Newsletter-Anmeldung