fbpx Aller au contenu principal

Austausch und Geselligkeit

Der Erfolg eines Vereins fusst auch auf Geselligkeit und dem Austausch untereinander. Insbesondere für Network, einem Zusammenschluss vieler Individualisten mit unterschiedlichen Berufen und Interessen, bieten gemeinschaftliche Aktivitäten beste Gelegenheit, sich zu vernetzen.

«Man ist für einander da»

Nach einem Jahr im Amt und pünktlich zur GV in Lausanne am 21. April wenden wir uns in der Serie «Im Fokus» an den Präsidenten Daniel Seiler. Wie hat er sein erstes Amtsjahr erlebt? Was kommt in Zukunft auf Network zu?

(Noch) keine Prinzessinnen

Für viele Basler ist sie der Höhepunkt des Jahres: die Fasnacht. Auch ein Networker-Grüppchen mischte sich am Fasnachtsdienstag in den Trubel und erfreute sich an den Cliquen, Guggenmusiken und Laternen, bevor der Abend in der Zischbar ausklang.

Familiäres Zusammengehörigkeitsgefühl

In der Reihe «Im Fokus» überlassen wir das Wort den Regionalleitern und fragen sie nach ihrer Region und ihrer Gruppe. Diesen Monat haben wir mit Michael Müller aus der Innerschweiz gesprochen.

Die Vorbereitungen für die GV laufen auf Hochtouren

In der Serie «Im Fokus» sprechen Regionalleiter über ihre jeweilige Sektion. Jean-Fabien, Regionalleiter Lausanne, beschäftigt zurzeit vor allem die in kürze stattfindende Generalversammlung von Network.

Immer digitaler: von 0 auf 2000

Wer heutzutage wahrgenommen werden möchte, muss eine starke Internetpräsenz haben. Network hat seinen digitalen Auftritt professionalisiert. Mit Erfolg. Ende 2017 zählte die Facebook-Seite über 2000 Likes.

Abwechslungsreiche Programmhöhepunkte

Am Ende eines Jahres macht man sich Gedanken, was im kommenden Jahr erreicht werden will. Wir haben in den Regionen und Kommissionen nachgefragt und berichten über die Herausforderungen und Höhepunkte im 2018.

Die Stärke von Network ist förmlich spürbar

In der Serie «Im Fokus» sprechen die Regionalleiter über ihre jeweilige Sektion. Nach Steve (Ostschweiz) Thomas (Basel) und Joseph (Zürich) ist nun Christian Wipfli aus Genf an der Reihe.

Network ist ein vielseitiger Verein

Im Rahmen der Serie «Im Fokus» sprechen die Regionalgruppenleiter über ihre jeweilige Sektion. Nach Steve Mueggler (Ostschweiz) und Thomas Wehry (Basel) ist nun Joseph Achermann aus Zürich an der Reihe.

Stahlplatte und Businesskarten

An der Fassade des Berner Stammlokals wurde am 3. Oktober eine Network-Stahlplatte feierlich eingeweiht. Der Anlass stiess auf reges Interesse; es sprach Grossrat Michel Rudin. Zum Schluss gab es eine Überraschung: die Network-Businesskarte.

Newsletter-Anmeldung