fbpx Aller au contenu principal

«Swiss LGBTI-Label» als breit abgestütztes Projekt

Die Kommission Arbeitswelt von Network konzentriert sich im laufenden Jahr auf die Schaffung eines schweizerischen Labels für LGBTI-freundliche Unternehmen. Kommissionsleiter Yann Lavenu informiert im Interview über den aktuellen Stand der Dinge.

Mentoring

2.12.16

«Get Connected» – reges Interesse in Zürich

UniGay, die LGBT-Studierendenvereinigung der Universität St. Gallen, stellte ihr Mentoring-Programm «Get Connected» an der Uni Zürich vor. Die Veranstaltung fand grossen Anklang.

Erfolgsbeispiele aus der Arbeitswelt

Am 8. Oktober organisiert das LGBT-Netzwerk «Pride@Work Suisse Romande» eine Konferenz zum Thema «Diversität in Unternehmen».

Josef Felder – Junger Verwaltungsrat mit viel Erfahrung

Ende Januar fand in Zürich ein weiterer Network-Businesslunch statt. Gast der Veranstaltung war Josef Felder, vollberuflicher Verwaltungsrat und ehemaliger CEO des Flughafens Zürich.

Die Strategie steht

An ihrem ersten Treffen im neuen Jahr legte die Kommission Arbeitswelt die Marschrichtung für 2016 fest.

Coming-out: «Nur 8% machen negative Erfahrungen am Arbeitsplatz»

Das Jahresmotto von Network ist «selbstverständlich out». Network-Präsident Luzius Sprüngli über das Coming-out am Arbeitsplatz.

Newsletter-Anmeldung